Firmengeschichte

Sport Heinrich wurde am 6. Dezember 1980 durch Gisep Heinrich an der Hauptstrasse in Scuol gegründet. Seither wurde das Geschäft mehrmals vergrössert und renoviert.

Das Sportgeschäft in der Galleria Milo, an der Hauptstrasse, hat aktuell eine Laden- und Lagerfläche von ca. 300m2.

Seit 1983 betreibt Sport Heinrich parallel zum Hauptgeschäft auch ein Miet-/Servicecenter an der Talstation der Bergbahnen Motta Naluns.

Seit 1994 ist Sport Heinrich ein Franchisenehmer vom marktführenden Anbieter im Bereich Sportfachhandel, Rental, Services, Verkauf und weiteren Dienst- und Serviceleistungen, der Intersport Schweiz AG.

Die Unternehmungs-Strategie von Sport Heinrich steht für:
  • Komplettes Sortiment wichtigster Marken Sommer und Winter für den Gast und Kunden.
  • Beste fachliche Beratung
  • Es gibt nur zufriedene Kunden
  • Service und Garantieleistungen (auch nach dem Kauf)
  • Langjährige Mitarbeiter
  • Arbeitgeber für 18 Winter- und 6 Sommer-Angestellte.
  • Ausbildung von 2 Lehrlingen